Wie man als Christ wächst

Geistliches Wachstum folgt aus dem täglichen Vertrauen zu Jesus Christus. ,,Der Gerechte wird durch den Glauben leben" (Galater 3,11). Ein Leben im Glauben führt dazu, daß man Gott immer mehr in allen Einzelheiten seines Lebens vertraut und folgende Punkte praktiziert:

 

Beten Sprechen Sie täglich mit Gott (Johannes 15, 7).
Bibel Lesen Sie täglich Gottes Wort (Apostelgeschichte 17,11). Beginnen Sie mit dem Johannesevangelium.
Bezeugen Bekennen Sie Christus täglich durch Wort und Tat (Matthäus 4,19; Johannes 15, 8; Gal. 4, 6).
Gehorsam Gehorchen Sie Gott jeden Moment Ihres Lebens (Johannes 14, 21).
Glaube Vertrauen Sie Christus täglich mit allen Einzelheiten Ihres Lebens (1. Petrus 5, 7).
Geist Gottes Lassen Sie Ihr tägliches Leben und Zeugnis von Ihm leiten (Galater 5, 16-17; Apostelgesch. 1, 8).

Die Bedeutung der Gemeinde

In Hebräer 10, 25 werden wir ermahnt, die Gemeinschaft gläubiger Christen nicht zu verlassen und uns gegenseitig zu ermutigen. Mehrere Scheite zusammen brennen hell, legt man aber eins davon zur Seite, so erlischt das Feuer rasch. So verhält es sich auch mit Ihrer Beziehung zu anderen Christen. Wenn Sie noch nicht zu einer Gemeinde gehören, in der Christus geehrt und sein Wort verkündet wird, ergreifen Sie selbst die Initiative. Suchen Sie regelmäßig die Gemeinschaft mit anderen, die auch Christus als ihren Erlöser kennen und seine Liebe erfahren.

Über mich...

Ich heiße Kay, bin 50 Jahre alt und beabsichtige keine Werbung für irgend eine Organisation, sondern will einzig den wahren Sinn des Lebens aufzeigen. Wenn du Fragen hast, kannst du mir gerne eine E-Mail an kontaktlebenssinn.com
schreiben.